Kinderaufenthalt 2017 - Die Kinder sind da!!!

Auch in 2017 haben wir wieder einige Spendengelder sammeln können, mit deren Hilfe wir 12 weißrussischen Kindern im Alter von 8-11 Jahren samt 2 dolmetschenden Betreuern einen 3-wöchigen Erholungsaufenthalt in der Zeitvom 01.07. - 23.07.2017 hier in Deutschland ermöglichen können.
6 Kinder sind wieder aus der Stadt Gomel, 6 Kinder aus dem Dorf Schirikoje.


Während der Woche ist die Gruppe im KiEZ Querxenland in Seifhennersdorf untergebracht und nimmt dort am  Lagerleben mit teil. Wir haben als Verein wieder ein kleines Programm aufgestellt, durch welches die Kinder Land und Leute etwas besser kennenlernen sollen. Für diverse Ausflüge sind wir jedoch immer auf die Bereitschaft von freiwilligen Helfern angewiesen, die die Kinder mit ihren Fahrzeugen transportieren und ggf. die Gruppe begleiten. Wir hoffen, dass diese auch in diesem Jahr wieder so zahlreich zur Verfügung stehen werden.


Hauptziel war und ist es, den Kindern eine gesunde und vor allem unverstrahlte Ernährung in einer nicht strahlenbelasteten Umgebung zu ermöglichen, was nachweislich eine noch lange andauernde positive Wirkung auf die Gesundheit der Kinder hat.


Von Freitag Abend bis Sonntag Abend werden die Kinder an zwei Wochenenden immer zu zweit in Gastelternfamilien gehen, um einmal ganz individuell deutsches Familienleben aus 1. Hand zu erleben. Wir hoffen auf die bewährten, freuen uns aber auch sehr über einige neue Gastfamilien, die keine Scheu hatten, das einmal auszuprobieren. Mögliche Sprachprobleme lassen sich im Zeitalter von Wörterbüchern und Internet-Übersetzungsprogrammen durchaus gut lösen und neben einigen gut russisch sprechenden Vereinsmitgliedern stehen auch die beiden begleitenden Deutschlehrerinnen als gute Dolmetscher stets zur Verfügung.
Einzelheiten über eine mögliche Gastelternrolle erfahren sie auch bei den Mitgliedern des Vereinsvorstands.