Hilfspakete 2020

Wir werden uns auch weiterhin bemühen, Hilfspakete nach Weißrussland schicken, um vor allen den Kindern, die nicht nach Deutschland kommen konnten, aber genauso hilfsbedürftig sind, wenigstens einen kleine materielle Freude zu machen.

 

Wir haben in diesem jahr 2 Lieferungen zum Teil allgemeine, zum Teil familiengebundene Pakete fertig gepackt, die Dank der Unterstützung des befreundeten Tschernobylkinderhilfevereins aus Ottendorf-Okrilla auf den Weg nach Weißrussland gegangen sind.

Auf Grund der verschärften Zollbestimmungen werden wir nur Bekleidung und Schuhe versenden, über Geldspenden (für die es auch eine Spendenquittung geben kann), die zur Abdeckung der Transportkosten der Pakete verwendet werden würden, wären wir sehr dankbar!

 

Unsere Annahmestelle für Spendensachen bleibt weiterhin jeden 1. Sonnabend im Monat (außer im Januar 2021) von 9-00 - 11.30 Uhr geöffnet, bei Bedarf können auch individuelle Abgabetermine über Kersten Radke (03586 406575 oder 0162 7150417) vereinbart werden.